Parken in Castelló de la Plana

Wählen: Ankunftszeit

  • 0 h.
  • 1 h.
  • 2 h.
  • 3 h.
  • 4 h.
  • 5 h.
  • 6 h.
  • 7 h.
  • 8 h.
  • 9 h.
  • 10 h.
  • 11 h.
  • 12 h.
  • 13 h.
  • 14 h.
  • 15 h.
  • 16 h.
  • 17 h.
  • 18 h.
  • 19 h.
  • 20 h.
  • 21 h.
  • 22 h.
  • 23 h.
  • 00 M.
  • 15 M.
  • 30 M.
  • 45 M.

Wählen: Abfahrtzeit

  • 0 h
  • 1 h
  • 2 h
  • 3 h
  • 4 h
  • 5 h
  • 6 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 11 h
  • 12 h
  • 13 h
  • 14 h
  • 15 h
  • 16 h
  • 17 h
  • 18 h
  • 19 h
  • 20 h
  • 21 h
  • 22 h
  • 23 h
  • 00 m
  • 15 m
  • 30 m
  • 45 m

Parkplatz in Castelló de la Plana

Parken in Castelló de la Plana
Parken Sie in Castelló de la Plana und entdecken Sie die Kathedrale der Heiligen Maria, den Ribalta Park, die Strände, ... und genießen Sie eine köstliche Paella in einem der vielen Restaurants! Buchen Sie Ihren Parkplatz bereits jetzt mit Parkimeter!

Wo kann man parken?

Wenn Sie eine Reise nach Castéllon de la Plana planen, aber Bedenken haben, wo Sie parken sollen, dann machen Sie sich keine Sorgen, denn Parkimeter hat die Lösung für Sie. Das Parken in der Stadt ist sehr schwierig, vor allem in den Sommermonaten, wenn die Touristen in Scharen in die Gegend strömen. Mit parkimeter können Sie jedoch schon vor Ihrer Ankunft unter den Parkplätzen im Zentrum von Castéllon de la Plana den für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten suchen, vergleichen und buchen.

Was sollte man besichtigen?

Parken in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Das Zentrum von Castéllon de la Plana ist ein relativ junges städtisches Zentrum, denn erst im 13. Jahrhundert zogen die Einwohner, die in der Gegend von Cerro de la Magadelena wohnten, an den heutigen Standort. Trotzdem bietet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Orte, die einen Besuch wert sind.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Besuch im Stadtzentrum zu beginnen, wo insbesondere die Kathedrale Santa María, welche das wichtigste Gotteshaus der Stadt darstellt, sehr sehenswert ist. Die Arbeiten an dem ursprünglichen Bauwerk begannen im 13. Jahrhundert, und 1549 wurde sie eingeweiht. Im Laufe der Jahre gewann sie immer mehr an Bedeutung, bis sie 1936 während des Bürgerkriegs niedergebrannt und wieder aufgebaut wurde. Die Arbeiten wurden 1999 abgeschlossen. Vor diesem Bauwerk befindet sich ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, El Fadrì, ein alter Glockenturm, von dem aus man einen herrlichen Blick über die Stadt hat. Parken kann man in dieser Gegend problemlos auf dem Parkplatz der Avenida del Mar, der nur wenige Meter von den oben genannten Sehenswürdigkeiten entfernt liegt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Parc de la Ribalta, der sich im Herzen der Stadt befindet. Er wurde auf einem alten Friedhof errichtet und sollte ursprünglich Touristen, die mit dem Zug in die Stadt kommen, das Gefühl von wirtschaftlicher Macht vermitteln. Inzwischen wurde der Park umgestaltet und mit einer Oberleitungsbus-Spur versehen. Er ist der ideale Ort, um sich zu entspannen und einen Moment der Ruhe zu genießen. Auf dem Weg zum Park können Sie auf dem Provinzparkplatz des Krankenhauses parken, der nur 3 Gehminuten vom Park entfernt ist.

Strände in der Nähe der Stadt?

Das Gebiet des Golfs von Valencia ist reich an Stränden. Der nächstgelegene und wahrscheinlich schönste Strand von Castelló ist die Costa de l'Azahar, mit dem Auto ist es nur eine kurze Fahrt, und wenn Sie angekommen sind, können Sie hundert Kilometer lang Strände und Buchten genießen. Das Parken in der Nähe der Strände ist ebenso einfach, man kann auf dem Parkplatz von Puerto Azahar parken.

Castello de la Plata ist ein Reiseziel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Also fahren Sie mit dem Auto dorthin und genießen Sie ein paar Tage Urlaub in absoluter Ruhe. Reservieren Sie rechtzeitig einen Parkplatz mit Parkimeter, um stressfrei und ohne die nervige Parkplatzsuche, den Urlaub genießen zu können.

Parkplätze in Castelló de la Plana

Alle Parkplätze